Blog

Kürbiszeit

Holen wir uns den Herbst ins Haus!

Spätsommer und Herbst ist Kürbiszeit. Es gibt sie in vielen Farben und Größen – essbare Sorten und Dekostücke. Kürbisse werden auch immer öfter in unseren Gärten zu Hause angepflanzt und wachsen hervorragend. Ursprünglich kommt der Kürbis jedoch aus Mittel- und Südamerika und wurde wohl von Christoph Kolumbus im Jahr 1492 auf Kuba entdeckt. Durch die Seefahrer kam der Kürbis dann nach Europa. Der Name Kürbis soll eine Abwandlung des botanischen Namens im Laufe der Zeit sein: Von Curcubita über Kurbitz zu Kürbis.

Dieses Stückchen Geschichte habe ich zumindest bei Mrs. Google gefunden und finde es immer wieder interessant, sich einmal über, für uns ganz alltägliche Dinge Gedanken zu machen. So trifft es diesmal eben die Kürbisse.

Traditionelle Farben für Kürbisse kennen wir alle: Orange, Gelb, Grün, Weiß – die Muster: Gestreift, gefleckt, mit Farbverlauf oder einfarbig.

Die Natur ist immer wunderschön – für diesen Herbst habe ich nach vielen Jahren natürlichen Kürbisfarben jedoch mal Lust auf etwas anderes. Wie gut, dass ich bei GONIS arbeite und so an der Quelle der Farben und Möglichkeiten sitze.

Inspiriert durch das aktuelle Herbstglück Set (noch bis Ende September erhältlich) wählte ich die OutdoorDecor Farben Hellgrau, Blattgrün, Beere und Lavendel.

Wenn die Farben mir pur zu kräftig waren, tönte ich zum Beispiel das Lavendel mit Hellgrau ab beziehungsweise wischte ich mit einem Schwämmchen nach dem Trocknen zum Beispiel bei Beere mit Hellgrau drüber.

Im Keller fanden sich noch ausgediente orange Dekokürbisse aus Keramik und Kunststoff und ich wagte sogar das Experiment einen echten Zierkürbis zu bemalen (statt ihn zu schnitzen). Bei diesem bin ich besonders gespannt, ob es länger hält als die geschnitzten Exemplare.

Insgesamt bin ich mit meinen erneuerten Kürbissen echt zufrieden und habe sogar noch ein Schild mit den neuen Herbstschablonen dazu gestaltet. Wie gefällt es euch?

Ich wünsche euch eine schöne Spätsommer- und Herbstzeit mit euren eigenen Lieblingsfarben – aber egal welche das auch sind – die Kürbisse gehören einfach dazu.

Viele kreative Grüße,
Eure Marita