Blog

Neuer Anstrich

Neuer Look für Möbel mit OutdoorDecor

Neuer Anstrich

Mit diesem Blog-Beitrag habe ich mir einen lang ersehnten Traum verwirklicht: Ich habe einem Möbelstück, das durch den ständigen Gebrauch gelitten hat, mit den OutdoorDecor Farben einen neuen Anstrich und dadurch auch einen neuen Look verliehen.

So sah das Möbelstück vorher aus:

Zuerst habe ich alles abgeschliffen:

An den Stellen, wo sich die Nägel gelöst haben, habe ich mit RubbelColl geleimt:

Anschließend habe ich alles gut trocknen lassen. Danach habe ich überprüft, ob das zu streichende Holz staub- und fettfrei ist. Nun konnte es mit dem Streichen losgehen. Ich habe dazu die Farbe OutdoorDecor „Seegrün“ mit dem breiten Pinsel sowie dem Pinsel Set verwendet.

Die Vorteile von OutdoorDecor sind wie folgt:

  • gut deckend
  • matt
  • auf Wasserbasis
  • untereinander mischbar
  • gut für große Flächen zu verwenden 

Theoretisch könnte man es nun schon so lassen. Ich wollte aber gerne noch einen weißen Stern auf der oberen Fläche.

Eine eigene Schablone macht man am einfachsten mit dem KreativFolien- und dem Schneide-Set. Dazu habe ich einen Stern in der passenden Größe ausgedruckt und unter die KreativFolie gelegt. Auf der Schneidematte habe ich den Stern dann mit dem Metalllineal und dem ArtKnife ausgeschnitten. Damit mir später keine Farbe unter die Schablone laufen kann, habe ich diese mit FlexiColl eingesprüht. Nun konnte ich die Schablone platzieren und habe das OutdoorDecor „Weiß“ mit dem Tupfschwamm aufgetragen:

Bei den Schubladen und den Körben habe ich noch kleine weiße Akzente gesetzt: Ich habe dazu einen Flachpinsel und ein Haushaltpapier verwendet. Ich habe ein wenig Farbe auf den Flachpinsel gegeben, mehrmals über das Haushaltpapier gestrichen, bis fast keine Farbe mehr darauf war und dann mit dem Flachpinsel über die gewünschten Flächen gestrichen. So gibt es einen wunderschönen Effekt. Kommt einmal zu viel von der neuen Farbe drauf oder die Kombi gefällt einem nicht, ist das auch kein Problem. Man kann ganz einfach mit der ersten Farbe wieder drüber streichen.

Und so sieht mein fertiges Möbelstück dann aus:

Bei Möbeln, die in Gebrauch sind oder auch, damit der Staub weniger gut haften kann, empfehle ich, zum Schluss das Möbelstück mit dem Finisher seidenmatt Versiegelungslack zu versiegeln. Damit haben wir einen geruchsneutralen Lack auf Wasserbasis aufgetragen.

Hier noch einige allgemeine Infos zu OutdoorDecor und dem Finisher:

Die OutdoorDecor Farben sind auf witterungsbeständigen Untergründen wetterfest und können daher im Freien genutzt werden. Dafür müssen sie im Innenbereich verarbeitet werden und anschließend einen Tag trocknen bevor sie ins Freie gestellt werden können. Auch der Finisher ist für den Aussenbereich geeignet. OutdoorDecor ist kein Holzschutz. Der Finisher, den es glänzend und seidenmatt gibt, kann als Holzlasur farblos oder mit ein paar Tropfen GoniDecor eingesetzt werden.

Ich hoffe, dass ich euch mit meinem neusten Blog-Beitrag für ein neues Projekt inspirieren konnte. Weitere Anregungen findet ihr auch im aktuellen GONIS Katalog.

Kreative Grüße