Stilvolle Windlichtvasen mit matten und glänzenden Akzenten

Schlichte Windlichtvasen als Hingucker gestalten

Schlanke Glasvasen wirken an sich schon immer elegant. Ob bodentief oder nur für den Tisch – ein Hingucker sind sie allemal. Und mit unserem DecoFrost in Kombination mit GlanzFolie und Seerosen-Motiven werden die Windlichtvasen zu etwas ganz Besonderem. Gerade jetzt, wo es draußen wieder wärmer wird, verzaubern die sommerlichen Vasen durch Leichtigkeit und Eleganz.

Alle Produkte erhältst du inklusive einer persönlichen Vorführung und vielen weiteren Dekoideen von unseren GONIS Beraterinnen oder im GONIS Shop.


Material und Zubehör: https://gonis.de/shop/produkte/farben/decofrost.htmlDecoFrost, GoniColl und GlanzFolie, Flexschablone Sommerglück, EasyStamp Seerose, Spachtel, Kreppband, Glasvasen

1. Auf den Glasvasen im unteren Drittel mit Kreppband einen Bereich abkleben und mit DecoFrost austupfen.

2. EasyStamp Seerose mit GoniColl betupfen und über dem DecoFrost Bereich auf einem Glas abstempeln.

3. Freihand mit GoniColl aus der Flasche Blätter und Seegras-Motive aufzeichnen. Am Übergang zum DecoFrost eine Linie ziehen.

4. Nach dem Trocknen die GoniColl Elemente mit GlanzFolie vergolden.

5. Beim zweiten Glas über dem DecoFrost Bereich eine GoniColl Linie ziehen. Die kleine Seerose der Flexschablone Sommerglück auflegen. Dazu die Schablone zu recht schneiden und die Seerose mit Kreppband über dem DecoFrost Bereich am Glas zu befestigen. Anschließend mit GoniColl ausspachteln.

6. Schritt 5 mehrfach um das ganze Glas herum wiederholen. Trocknen lassen und mit GlanzFolie vergolden.